Loading Search Results...

Es gibt für Ihren Suchbegriff keine Ergebnisse.

Stationäre Psychiatrie mit positiven Messergebnissen

Medien, Psychiatrie 28.09.2021

Aufenthalte in Schweizer Psychiatrie-Kliniken reduzieren die Symptombelastung von Patientinnen und Patienten deutlich, das zeigen die soeben veröffentlichten Zahlen der ANQ-Qualitätsmessung 2020. Neu werden bei der jährlichen landesweiten Qualitätserhebung auch Aufenthalte zwischen ein und sieben Tagen berücksichtigt. Die beteiligten Kliniken nutzen die transparent publizierten Messergebnisse zur Qualitätsentwicklung.

Medienmitteilung

Weitere News

News >  Medien

Hohe Behandlungsqualität in Schweizer Psychiatriekliniken

Die heute publizierten Ergebnisse der Qualitätsmessungen 2021 in der Erwachsenen- sowie der Kinder- und Jugendpsychiatrie belegen die hohe Wirksamkeit von…

News >  Medien

Neue Daten zu Wundinfektionen nach operativen Eingriffen

Die Überwachung postoperativer Wundinfektionen in Schweizer Spitälern und Kliniken zeigt seit 2011 bei der Mehrheit der überwachten Operationen rückläufige oder…

News >  Medien

Erste Patientenbefragung in der Kinder- und Jugendpsychiatrie

Die nationale Zufriedenheitsbefragung in der stationären Kinder- und Jugendpsychiatrie fand 2021 zum ersten Mal statt. Jetzt liegen die Ergebnisse vor:…

News >  Partner

ANQ-Vorstand: Retraite vom 25./26. August 2022

An der diesjährigen Retraite des ANQ-Vorstands stand die Arbeit an der Vereinsstrategie im Zentrum. Die Strategie 2023–2028…

Alle News anzeigen

ANQ-GLOSSARSchliessen

ANQ-GLOSSAR Zum kompletten Glossar