Loading Search Results...

Es gibt für Ihren Suchbegriff keine Ergebnisse.

Wirksamkeit der psychiatrischen Behandlung gestiegen

Medien, Psychiatrie 11.12.2017

Seit Messbeginn verringert sich die Symptombelastung in den Schweizer Psychiatriekliniken. So weisen auch 2016 alle Kliniken positive Veränderungen aus. In der stationären Erwachsenenpsychiatrie befinden sich die Werte – über alle Kliniken betrachtet – auf Vorjahresniveau. In der Kinder- und Jugendpsychiatrie liegen sie im Schnitt über dem Vorjahreswert. Dabei gilt: Je höher die Differenz zwischen Eintritts- und Austrittsmessung, desto wirksamer die Behandlung. Die Ergebnisse 2016 sind pro Klinik online einsehbar.

Medienmitteilung

Weitere News

News >  Medien

Hohe Behandlungsqualität in Schweizer Psychiatriekliniken

Die heute publizierten Ergebnisse der Qualitätsmessungen 2021 in der Erwachsenen- sowie der Kinder- und Jugendpsychiatrie belegen die hohe Wirksamkeit von…

News >  Medien

Neue Daten zu Wundinfektionen nach operativen Eingriffen

Die Überwachung postoperativer Wundinfektionen in Schweizer Spitälern und Kliniken zeigt seit 2011 bei der Mehrheit der überwachten Operationen rückläufige oder…

News >  Medien

Erste Patientenbefragung in der Kinder- und Jugendpsychiatrie

Die nationale Zufriedenheitsbefragung in der stationären Kinder- und Jugendpsychiatrie fand 2021 zum ersten Mal statt. Jetzt liegen die Ergebnisse vor:…

News >  Partner

ANQ-Vorstand: Retraite vom 25./26. August 2022

An der diesjährigen Retraite des ANQ-Vorstands stand die Arbeit an der Vereinsstrategie im Zentrum. Die Strategie 2023–2028…

Alle News anzeigen

ANQ-GLOSSARSchliessen

ANQ-GLOSSAR Zum kompletten Glossar