Loading Search Results...

Es gibt für Ihren Suchbegriff keine Ergebnisse.

Stationäre Reha-Behandlungen führen zu klaren Verbesserungen

Medien, Rehabilitation 25.01.2022

Die Schweizer Rehakliniken konnten ihre Aufgabe im Jahr 2020 trotz Covid-19-Pandemie erfolgreich erfüllen und die Selbstständigkeit, Leistungsfähigkeit und Lebensqualität ihrer Patientinnen und Patienten verbessern. Um die Wirksamkeit der stationären Behandlungen zu erfassen, dokumentierten sie die Fortschritte von knapp 82‘000 Patientinnen und Patienten.

Medienmitteilung

Weitere News

News >  Medien

Hohe Qualität der Hüft- und Knieimplantationen in der Schweiz

Die neuesten Auswertungen zu den Hüft- und Knieimplantationen, die im Implantatregister SIRIS erfasst sind, belegen die hohe Qualität der Schweizer…

News >  Medien

Hohe Behandlungsqualität in Schweizer Psychiatriekliniken

Die heute publizierten Ergebnisse der Qualitätsmessungen 2021 in der Erwachsenen- sowie der Kinder- und Jugendpsychiatrie belegen die hohe Wirksamkeit von…

News >  Medien

Neue Daten zu Wundinfektionen nach operativen Eingriffen

Die Überwachung postoperativer Wundinfektionen in Schweizer Spitälern und Kliniken zeigt seit 2011 bei der Mehrheit der überwachten Operationen rückläufige oder…

News >  Medien

Erste Patientenbefragung in der Kinder- und Jugendpsychiatrie

Die nationale Zufriedenheitsbefragung in der stationären Kinder- und Jugendpsychiatrie fand 2021 zum ersten Mal statt. Jetzt liegen die Ergebnisse vor:…

Alle News anzeigen

ANQ-GLOSSARSchliessen

ANQ-GLOSSAR Zum kompletten Glossar