Loading Search Results...

Es gibt für Ihren Suchbegriff keine Ergebnisse.

Weniger Wundinfektionen nach Operationen

Medien, Akutsomatik 12.11.2019

Die Wundinfektionsraten in Schweizer Spitälern sinken weiter. Zehn Jahre nach Messbeginn reduzieren sie sich bei zwei Dritteln der zwölf chirurgischen Eingriffe, die Swissnoso im Auftrag des ANQ überwacht. Im Langzeitvergleich nimmt erstmals auch die Infektionsrate nach Dickdarmchirurgie ab. Wie viele Patientinnen und Patienten ihre Antibiotikaprophylaxe rechtzeitig erhielten, weist der ANQ neu ebenfalls auf Spitalebene aus.

Medienmitteilung

Weitere News

News >  Medien

ANQ publiziert Analyse der Spital-Wiedereintritte 2018

Heute publizierte der Nationale Verein für Qualitätsentwicklung in Spitälern und Kliniken ANQ die Analyse der potentiell vermeidbaren Spital-Wiedereintritte für das…

News >  Medien

Aktuellste Wundinfektionsraten im Langzeitvergleich

Im Auftrag des ANQ ermittelt Swissnoso jährlich die Wundinfektionsraten nach zwölf chirurgischen Eingriffen. Die neusten Zahlen bestätigen die positive Entwicklung…

News >  Akutsomatik

Gesucht: Projektleiter/-in Qualitätsmessungen 80-100%

Mit Ihrem Wechsel an den Puls der nationalen Qualitätsentwicklung übernehmen Sie eine Aufgabe in einem dynamischen, von Aufbauarbeit geprägten Umfeld.…

News >  Professionals

Entlastungsmassnahmen aufgrund von Covid-19

Erneut fordert die Covid-19-Pandemie das Gesundheitswesen. Einige Institutionen sind bereits heute stark gefordert, schweizweit bereiten sich Spitäler und Kliniken auf…

Alle News anzeigen

ANQ-GLOSSARSchliessen

ANQ-GLOSSAR Zum kompletten Glossar