Loading Search Results...

Es gibt für Ihren Suchbegriff keine Ergebnisse.

Hüft- und Knieimplantate: Transparenz steigt

Medien, Akutsomatik 26.11.2019

Der neuste Jahresbericht des Implantat-Registers SIRIS enthält erstmals Informationen, die es erlauben, die Leistungsqualität von Implantaten anhand von Revisionsraten[1] zu beurteilen. Nebst dem Produkt spielen dabei weitere wichtige Faktoren mit. Berechnet und dargestellt werden deshalb die Raten pro Implantat unter Nennung der Produktmarken und pro Spital/Klinik. Die nationalen Spitalgrafiken bilden die Vorstufe zur Offenlegung der Resultate nach Spital- und Kliniknamen im nächsten Jahr. Damit macht SIRIS einen grossen Schritt in Richtung Transparenz.

Medienmitteilung

Weitere News

News >  Medien

Postoperative Wundinfektionen gehen weiter zurück

Die heute publizierten Wundinfektionsraten nach chirurgischen Eingriffen in Schweizer Spitälern und Kliniken bestätigen die positive Entwicklung seit 2011: Bei der…

News >  Medien

Analyse der Spital-Wiedereintritte 2019

Die heute vom ANQ publizierten Analyseergebnisse zu den potenziell vermeidbaren Rehospitalisationen 2019 entsprechen weitgehend dem Vorjahr. Anhand der «Medizinischen Statistik…

News >  Medien

Stationäre Psychiatrie mit positiven Messergebnissen

Aufenthalte in Schweizer Psychiatrie-Kliniken reduzieren die Symptombelastung von Patientinnen und Patienten deutlich, das zeigen die soeben veröffentlichten Zahlen der ANQ-Qualitätsmessung…

News >  Akutsomatik

Wissenschaftliche Mitarbeit / Projektleitung Qualität 80-100%

Sie wechseln an den Puls der nationalen Qualitätsentwicklung in ein dynamisches Umfeld. Ihre Aufgaben: Planung, Konzipierung und Weiterentwicklung von Projekten…

Alle News anzeigen

ANQ-GLOSSARSchliessen

ANQ-GLOSSAR Zum kompletten Glossar