Verwenden Sie bei der Suche nur einen Wortteil, dann setzen Sie bitte ein * nach dem letzten Buchstaben. (Beispiel: Neuro*)

Loading Search Results...

Es gibt für Ihren Suchbegriff keine Ergebnisse.

Statutenänderung genehmigt

Partner 30.11.2017

Am 28. November stimmte die Mitgliederversammlung den revidierten Vereinsstatuten zu, die somit ab sofort in Kraft sind. Der Vorstand hatte die Statuten vorgängig inhaltlich und formal geprüft und überarbeitet. Die erste Anpassung seit der Vereinsgründung im 2009 betrifft insbesondere die Neubenennung der Mitgliederkategorie «Versicherer» sowie deren Stimmberechtigung.

Verein ANQ

Downloads1 Dokument

Statuten

Weitere News

News >  Medien

Rehospitalisationsraten falsch interpretiert

In der Ausgabe 7/2018 brachte das Konsumentenmagazin «saldo» einen Artikel unter dem Titel «Spitäler informieren Patienten ungenügend». Darin stützt sich der Autor auf die Rehospitalisationsraten, die der ANQ am 13.…

News >  Allgemein

Wissenschaftliche Mitarbeit Psychiatrie | Jobangebot

In unserer Geschäftsstelle an zentraler Lage in Bern unterstützen Sie als Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (80%) den ANQ-Fachbereich Psychiatrie bei der Realisierung von Qualitätsmessungen in Spitälern und Kliniken in der ganzen Schweiz.…

News >  Rehabilitation

Neuer ADL-Score macht FIM®- & EBI-Resultate vergleichbar

Für faire Klinikvergleiche – unabhängig vom eingesetzten Messinstrument – war eine Lösung gefragt. Im Auftrag des ANQ entwickelte die Charité deshalb einen Umrechnungsalgorithmus von FIM® bzw. EBI in einen gemeinsamen…

News >  Medien

Wiedereintritte in Spitäler: Ergebnisse pro Spital

Im Jahr 2016 beteiligten sich 146 Schweizer Akutspitäler, verteilt auf 198 Standorte, an der ANQ-Messung der potentiell vermeidbaren Rehospitalisationen. Erstmals werden die Rehospitalisationsraten pro Spital offengelegt. Im direkten Spitalvergleich weichen…

Alle News anzeigen

ANQ-GLOSSARSchliessen

ANQ-GLOSSAR Zum kompletten Glossar