Loading Search Results...

Es gibt für Ihren Suchbegriff keine Ergebnisse.

Neuer ADL-Score macht FIM®- & EBI-Resultate vergleichbar

Rehabilitation 03.04.2018

Für faire Klinikvergleiche – unabhängig vom eingesetzten Messinstrument – war eine Lösung gefragt. Im Auftrag des ANQ entwickelte die Charité deshalb einen Umrechnungsalgorithmus von FIM® bzw. EBI in einen gemeinsamen ADL-Score (Activities of Daily Life). Dieser wurde empirisch validiert; ein Vergleich der Ergebnisqualität aller Kliniken innerhalb eines Moduls ist nun möglich. Der neue ADL-Score wird ab Datenjahr 2016 für den risikobereinigten Ergebnisvergleich in der muskuloskelettalen, neurologischen und Anderen Rehabilitation eingesetzt. Er dient einzig der Vergleichbarkeit, ersetzt weder FIM® noch EBI und ist nicht zu verwechseln mit dem ADL-Score, der für das ST-Reha-Projekt eingesetzt wird.

Abschlussbericht «Entwicklung und Validierung eines ADL-Überführungsalgorithmus auf Basis von FIM®und EBI»

Weitere News

News >  Partner

Auswertungsinstitute: ANQ-Ansprechpartnerinnen und -partner im Porträt

Der Jahresbericht 2021 porträtiert vier Persönlichkeiten, die in Auswertungsinstituten tätig sind. Im Interview erzählen Marie-Christine Eisenring (Swissnoso), Stefanie Köhn (Charité…

News >  Allgemein

ANQ-Jahresbericht 2021 publiziert

Der ANQ-Jahresbericht 2021 ist online. Als digitale Plattform konzipiert, enthält er umfassende Informationen zum Berichtsjahr und gibt vielfältige Einblicke in…

News >  Medien

Sehr hohe Zufriedenheit mit Akut- und Kinderspitälern

Schweizer Akut- und Kinderspitäler geniessen weiterhin sehr hohe Zufriedenheitswerte. Das zeigen die Ergebnisse der Patientenbefragung 2021, die der Nationale Verein…

News >  Medien

Gute Bewertungen für Aufenthalte in Psychiatriekliniken

Die Zufriedenheit von Patientinnen und Patienten der stationären Erwachsenenpsychiatrie ist weiterhin sehr hoch. Dies belegt die vierte nationale Zufriedenheitsbefragung, die…

Alle News anzeigen

ANQ-GLOSSARSchliessen

ANQ-GLOSSAR Zum kompletten Glossar