Loading Search Results...

Es gibt für Ihren Suchbegriff keine Ergebnisse.

Qualitätsvertrag nach Art. 58a KVG für Spitäler und Kliniken beim Bundesrat eingereicht

Partner, Professionals 09.05.2022

H+, santésuisse und curafutura haben gemeinsam einen Qualitätsvertrag nach Art. 58a KVG für Spitäler und Kliniken beim Bundesrat eingereicht. Der Vertrag wurde zusammen mit der Medizinaltarif-Kommission MTK erarbeitet. Er berücksichtigt die breite Palette bereits umgesetzter Qualitätsaktivitäten von Spitälern und Kliniken. Bestehende Strukturen hinsichtlich der Qualität helfen bei der Umsetzung, dazu gehört insbesondere der nationale Verein für Qualitätsentwicklung in Spitälern und Kliniken (ANQ). Die Zusammenarbeit im ANQ unterstützt zudem eine enge Abstimmung mit den Kantonen und deren Qualitätsvorgaben.

Medienmitteilung der Qualitätsvertragspartner

Weitere News

News >  Medien

Sehr hohe Zufriedenheit mit Akut- und Kinderspitälern

Schweizer Akut- und Kinderspitäler geniessen weiterhin sehr hohe Zufriedenheitswerte. Das zeigen die Ergebnisse der Patientenbefragung 2021, die der Nationale Verein…

News >  Medien

Gute Bewertungen für Aufenthalte in Psychiatriekliniken

Die Zufriedenheit von Patientinnen und Patienten der stationären Erwachsenenpsychiatrie ist weiterhin sehr hoch. Dies belegt die vierte nationale Zufriedenheitsbefragung, die…

News >  Partner

Neuer Anhang zum Nationalen Qualitätsvertrag ANQ

Die Partner der Qualitätsverträge nach Art. 58a KVG – H+, santésuisse, curafutura sowie die Medizinaltarif-Kommission UVG (MTK), die Militärversicherung und…

News >  Medien

Grosses Vertrauen in Rehainstitutionen

Im Frühjahr 2021 befragten über hundert Rehakliniken und Rehaabteilungen von Akutspitälern ihre Klientel, wie zufrieden diese mit ihrem Aufenthalt war.…

Alle News anzeigen

ANQ-GLOSSARSchliessen

ANQ-GLOSSAR Zum kompletten Glossar