Loading Search Results...

Es gibt für Ihren Suchbegriff keine Ergebnisse.

Qualitätsvertrag nach Art. 58a KVG für Spitäler und Kliniken beim Bundesrat eingereicht

Partner, Professionals 09.05.2022

H+, santésuisse und curafutura haben gemeinsam einen Qualitätsvertrag nach Art. 58a KVG für Spitäler und Kliniken beim Bundesrat eingereicht. Der Vertrag wurde zusammen mit der Medizinaltarif-Kommission MTK erarbeitet. Er berücksichtigt die breite Palette bereits umgesetzter Qualitätsaktivitäten von Spitälern und Kliniken. Bestehende Strukturen hinsichtlich der Qualität helfen bei der Umsetzung, dazu gehört insbesondere der nationale Verein für Qualitätsentwicklung in Spitälern und Kliniken (ANQ). Die Zusammenarbeit im ANQ unterstützt zudem eine enge Abstimmung mit den Kantonen und deren Qualitätsvorgaben.

Medienmitteilung der Qualitätsvertragspartner

Weitere News

News >  Medien

Hohe Qualität der Hüft- und Knieimplantationen in der Schweiz

Die neuesten Auswertungen zu den Hüft- und Knieimplantationen, die im Implantatregister SIRIS erfasst sind, belegen die hohe Qualität der Schweizer…

News >  Medien

Hohe Behandlungsqualität in Schweizer Psychiatriekliniken

Die heute publizierten Ergebnisse der Qualitätsmessungen 2021 in der Erwachsenen- sowie der Kinder- und Jugendpsychiatrie belegen die hohe Wirksamkeit von…

News >  Medien

Neue Daten zu Wundinfektionen nach operativen Eingriffen

Die Überwachung postoperativer Wundinfektionen in Schweizer Spitälern und Kliniken zeigt seit 2011 bei der Mehrheit der überwachten Operationen rückläufige oder…

News >  Medien

Erste Patientenbefragung in der Kinder- und Jugendpsychiatrie

Die nationale Zufriedenheitsbefragung in der stationären Kinder- und Jugendpsychiatrie fand 2021 zum ersten Mal statt. Jetzt liegen die Ergebnisse vor:…

Alle News anzeigen

ANQ-GLOSSARSchliessen

ANQ-GLOSSAR Zum kompletten Glossar