Loading Search Results...

Es gibt für Ihren Suchbegriff keine Ergebnisse.

Qualitätsmessungen in Psychiatrie-Kliniken: neuste Zahlen verfügbar

Medien, Psychiatrie 29.09.2020

Die aktuellen Ergebnisse der nationalen ANQ-Qualitätsmessungen in der stationären Psychiatrie zeigen: Die Symptombelastung der Patientinnen und Patienten reduziert sich während der psychiatrischen Behandlung in sämtlichen Kliniken. In der Kinder- und Jugendpsychiatrie ist der Anteil an Fällen mit mindestens einer Freiheitsbeschränkenden Massnahme gegenüber dem Vergleichsjahr gesunken.

Medienmitteilung

Weitere News

News >  Professionals

Entlastungsmassnahmen aufgrund von Covid-19

Erneut fordert die Covid-19-Pandemie das Gesundheitswesen. Einige Institutionen sind bereits heute stark gefordert, schweizweit bereiten sich Spitäler und Kliniken auf…

News >  Medien

Konstante Dekubitus- und Sturzraten in Schweizer Spitälern

Die jährliche Qualitätsmessung zu Dekubitus (Wundliegen) und Stürzen während eines Spitalaufenthalts gibt Schweizer Akutspitälern wichtige Anhaltspunkte zur Pflegequalität. Heute publizierte…

News >  Rehabilitation

ADL-Score ab 2021 im CHOP-Code

Das Bundesamt für Statistik BFS nimmt ab 2021 den im Auftrag des ANQ entwickelten ADL-Score in den CHOP-Code (Kodierung Schweizerische…

News >  Medien

Akut- und Kinderspitäler erhalten sehr gute Bewertungen

Die Ergebnisse der Patientenbefragung 2019, die der Nationale Verein für Qualitätsentwicklung in Spitälern und Kliniken (ANQ), heute publiziert hat, bestätigen…

Alle News anzeigen

ANQ-GLOSSARSchliessen

ANQ-GLOSSAR Zum kompletten Glossar