Loading Search Results...

Es gibt für Ihren Suchbegriff keine Ergebnisse.

Neuste Zahlen zu Rehospitalisationen

Medien, Akutsomatik 11.12.2018

Seit 2011 misst der ANQ die potentiell vermeidbaren Wiedereintritte, seit letztem Jahr publiziert er die Raten der einzelnen Akutspitäler transparent. Die Rehospitalisationsraten werden jeweils aus der «Medizinischen Statistik der Krankenhäuser» des Bundesamts für Statistik (BFS) berechnet. Im BFS-Datenjahr 2016 liegen 47 Spitäler/Spitalstandorte über der Norm. Hier kam es also zu mehr Wiedereintritten, als gemäss Patientenmix zu erwarten war.

Medienmitteilung

Weitere News

News >  Professionals

Folgen von Covid-19

Die Behandlung der Erkrankung Covid-19 fordert die Schweizer Spitäler und Kliniken und bindet zurzeit alle verfügbaren Ressourcen. Zur Entlastung der…

News >  Rehabilitation

Wiederum sehr zufriedene Rehapatienten

Die Patientenzufriedenheitsbefragung 2019 zeigt, dass sich Patientinnen und Patienten in Schweizer Rehabilitationskliniken ausgezeichnet betreut fühlen. In fünf von sechs Beurteilungspunkten…

News >  Allgemein

Standortbestimmung: Auswertung erfolgt

Im Jahr 2019 nahm der ANQ bei seinen Anspruchsgruppen eine breit abgestützte und mehrstufige Standortbestimmung vor. Die Ergebnisse wurden quantitativ…

News >  Allgemein

Q-Day 2020: Rückblick

Am 16. Januar begrüsste der ANQ an seinem 4. Fachsymposium rund 300 Professionals, Partner und weitere Interessierte in Bern. Auf…

Alle News anzeigen

ANQ-GLOSSARSchliessen

ANQ-GLOSSAR Zum kompletten Glossar