Loading Search Results...

Es gibt für Ihren Suchbegriff keine Ergebnisse.

Gesundheitsregister: Infografik klärt auf

Partner, Professionals, Medien 28.04.2020

Ergänzend zu den Empfehlungen für den Aufbau und Betrieb von Gesundheitsregistern haben die Organisationen ANQ, FMH, H+, SAMW und unimedsuisse eine übersichtliche Infografik publiziert. Sie zeigt kurz und prägnant den Nutzen und das Potential von gesundheitsbezogenen Registern auf. Angesprochen sind in erster Linie Entscheidungsträger/innen aus Gesundheitsinstitutionen, Politik und Verwaltung sowie weitere Interessierte.

Früher galten Register als rein statische Datensammlungen. Heute und in Zukunft können Register, welche die grundlegenden Anforderungen erfüllen, aktiv zur Qualitätsentwicklung eingesetzt werden. Somit schliesst sich der Kreis: Die bei Patient/innen gesammelten Daten kommen ihnen direkt wieder zugute. Weshalb lohnt sich der Blick auf die Infografik? Nebst den Basisinformationen, wie ein Register funktioniert und wer daran beteiligt ist, bietet die Grafik auch eine Auswahl aktiver Schweizer Gesundheitsregister und Informationen zur Trägerschaft. Besonders eindrücklich ist das aufgeführte Beispiel einer Kosten-Nutzen-Rechnung.

Register-Infografik
Register-Empfehlungen

Weitere News

News >  Professionals

Aktualisierte Register-Empfehlungen

Der ANQ, H+ Die Spitäler der Schweiz, SAMW, Universitäre Medizin Schweiz und die FMH haben die gemeinsamen «Empfehlungen zum Aufbau…

News >  Medien

Zufriedenheitsbefragung 2023: Akut- und Kinderspitäler erhalten sehr gute Noten

Die Zufriedenheitserhebung, die 2023 im Auftrag des Nationalen Vereins für Qualitätsentwicklung in Spitälern und Kliniken (ANQ) in 189 Akut- und…

News >  Allgemein

Revidierter Anhang «Qualitätsentwicklung – messen und verbessern» genehmigt

Die Vertragspartner des stationären Qualitätsvertrags nach Art. 58a KVG (H+ Die Spitäler der Schweiz, santésuisse, curafutura) sowie die Vertragspartner des…

News >  Medien

Reha-Patientinnen und -Patienten machen deutliche Fortschritte während der stationären Behandlung

Schweizer Rehabilitationskliniken und -abteilungen messen systematisch, welche Fortschritte ihre Patientinnen und Patienten während der stationären Behandlung erzielen. Jetzt sind die…

Alle News anzeigen

ANQ-GLOSSARSchliessen

ANQ-GLOSSAR Zum kompletten Glossar