Loading Search Results...

Es gibt für Ihren Suchbegriff keine Ergebnisse.

Entlastungsmassnahmen aufgrund von Covid-19

Professionals, Partner, Akutsomatik 22.10.2020

Erneut fordert die Covid-19-Pandemie das Gesundheitswesen. Einige Institutionen sind bereits heute stark gefordert, schweizweit bereiten sich Spitäler und Kliniken auf eine weitere Zuspitzung der Situation vor. Zur Entlastung der Institutionen ergreift der ANQ folgende Massnahmen:

Postoperative Wundinfektionen | Messung ab 1. November 2020

  • Mit Blick auf die Belastung der Infektiologie und der Spitalhygiene haben der ANQ und Swissnoso entschieden, die Wundinfektionsmessung ab 1. November 2020 zu unterbrechen.
  • Spitäler und Kliniken können die Messung auf freiwilliger Basis weiterführen. Aus methodischen Gründen werden diese Daten jedoch nicht in die national vergleichende Auswertung einbezogen. Die Institutionen können jedoch weiterhin auf die von ihnen eingegebenen Daten zugreifen.
  • Diese Regelung gilt bis auf Weiteres. Der ANQ und Swissnoso prüfen die Situation aufmerksam und werden rechtzeitig über das weitere Vorgehen informieren.

Prävalenzmessung Sturz und Dekubitus | Absage Messung vom 10. November 2020

In den letzten Tagen sind die Covid-19-Fallzahlen und die Hospitalisationen rasant gestiegen. Trotz der Kurzfristigkeit haben der ANQ und die Berner Fachhochschule BFH deshalb beschlossen, die geplante Prävalenzmessung Sturz und Dekubitus vom 10. November 2020 abzusagen. Die Beteiligten werden so bald wie möglich über die nächsten Schritte orientiert.

Weitere News

News >  Allgemein

Erreichbarkeit der Geschäftsstelle über die Festtage

Die Geschäftsstelle bleibt von 24. Dezember 2021 bis am 2. Januar 2022 geschlossen. Ab 3. Januar stehen wir Ihnen gerne…

News >  Medien

Postoperative Wundinfektionen gehen weiter zurück

Die heute publizierten Wundinfektionsraten nach chirurgischen Eingriffen in Schweizer Spitälern und Kliniken bestätigen die positive Entwicklung seit 2011: Bei der…

News >  Medien

Analyse der Spital-Wiedereintritte 2019

Die heute vom ANQ publizierten Analyseergebnisse zu den potenziell vermeidbaren Rehospitalisationen 2019 entsprechen weitgehend dem Vorjahr. Anhand der «Medizinischen Statistik…

News >  Medien

Stationäre Psychiatrie mit positiven Messergebnissen

Aufenthalte in Schweizer Psychiatrie-Kliniken reduzieren die Symptombelastung von Patientinnen und Patienten deutlich, das zeigen die soeben veröffentlichten Zahlen der ANQ-Qualitätsmessung…

Alle News anzeigen

ANQ-GLOSSARSchliessen

ANQ-GLOSSAR Zum kompletten Glossar